Arbeiten mit Yantras in der neuen Zeit

Ein Yantra ist ein Seelendiagramm.
Ein Diagramm ist eine grafische Darstellung von Daten und Sachverhalten, von Informationen oder Aspekten.
Ein Seelendiagramm beinhaltet das innere Wesen der Seele, und nicht ein Portrait vom Gesicht der Person.
Ein Yantra drückt das „Göttliche“ in Form einer heiligen geometrischen Figur aus.
Man könnte auch sagen, einer heiligen geometrischen Information.
Somit ist ein Yantra ein Seelendiagramm, in dem sich verborgene heilige, göttliche Energie befindet.

Ein Yantra

  • hilft bei der eigenen Transformation
  • trägt gezielt in höhere Bewusstseinsebenen
  • hilft zur Orientierung, Motivation und Inspiration
  • vermittelt in Zeiten des Wandels und der Unbeständigkeit ein Gefühl der Ordnung und Struktur
  • weckt Lebensfreude
  • macht Mut und erweitert den persönlichen Horizont
  • vermittelt spirituelle Kraft für Sie und Ihren Raum
  • gute Energien für Unternehmen, Praxen und ihr Zuhause
  • vermittelt Schutz, Ruhe und Geborgenheit
  • Heilbehandlungen und Beratungen aller Art können durch die Kraft der Yantras unterstützt werden.

Anwendung eines Yantras

Fühlst Du das Yantra in Dir selbst, verstehst Du das Wesen Deiner Reise.
Alles ist perfekt für Dich vorgesehen. Hast Du erst die primären Formen in Dir gefühlt, kannst Du sie nutzen. Du wirst jetzt verstehen, wer und was Du bist, und daraus erwächst sehr viel Mut und Kraft. Das Yantra funktioniert korrekt, wenn Du seine innere Bedeutung erfahren hast.
Durch die ständige Arbeit mit dem Yantra wird es zu einem potenten Werkzeug für Deine eigene Transformation. Ein Yantra ist strukturell organisiert wie ein Spinnennetz und symbolisiert die Entfaltung oder Ansammlung von Energien.

Die Energieschwingungen können übertragen werden durch
  • das Aufhängen in Meditationsräumen, Praxen, ihrem Zuhause
  • Einbeziehen in die Meditation
  • bloßes Betrachten
  • unters Bett legen
  • tragen am Körper

Der Atomphysiker Sri Amritananda Natha bezeichnet ein Yantra als den intelligenten genetischen Code des Kosmos und erklärt, das die Formen und die Geometrie von Yantras spezifische, schöpferische, heilende u.s.w. Frequenzen und Energiemuster ausstrahlen, sowie friedliche, organisierende und liebende Frequenzen anziehen.

Aufgestiegene Meister und Erzengel dienen als Lehrer für die Menschheit aus den Göttlichen Reichen. Sie führen, schützen, inspirieren und heilen die Menschen, das Leben auf der Erde und die Erde selbst. Sie sind Lehrer und Lehrerinnen in der wahren Bedeutung des Wortes. Die Verbindung und die Arbeit mit den Aufgestiegenen Meistern und Erzengeln kann den Menschen helfen in jeder Beziehung des Lebens zu wachsen, und die Ziele ihres Lebens zu erreichen.
Das eine große Ziel hierbei ist, mit Gott und Göttin in unserem Aufstieg eins zu werden.


valid XHTML  valid CSS  © 2010-2020  Björn Gehl | Impressum | Kontakt | last update: 20/03/2014 - 09:27